Läufe

Meine Aufgaben als Nationalrätin erledige ich sehr häufig sitzend. Oft bin ich mit dem Zug unterwegs, auch dort sitze ich. Deshalb ist es für mich sehr wichtig, dass ich einen Ausgleich habe und mich bewegen kann. Im Alltag bin ich zu Fuss oder mit dem Rad unterwegs. Und Laufen ist für mich der richtige Sport, denn man kann ihn immer und überall ausüben.
Ein wichtiger Motivator für mein regelmässiges Training ist die Teilnahme an Läufen in der Region Aargau. Für jeden rennmässig absolvierten Kilometer, spende ich an eine gemeinnützige Organisation.

Wie bereits im letzten Jahr, geht meine Spende auch 2019 an die FIZ Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration. Die FIZ setzt sich seit über 32 Jahren für den Schutz und die Rechte von Migrantinnen ein, die von Gewalt und Ausbeutung betroffen sind. Zu diesem Zweck führt sie die Beratungsstelle für Migrantinnen und die spezialisierte Interventionsstelle Makasi für Opfer von Frauenhandel. Die Fachstelle leistet zudem bildende und politische Arbeit. Sie gibt gewaltbetroffenen Migrantinnen, die oft am Rand unserer Gesellschaft stehen, eine Stimme und unterstützt sie bei der Bewältigung und Planung ihrer Lebenssituationen. Mich beeindrucken an dieses Vereins einerseits die drei Säulen Opferschutz, Beratung und Fachwissen und andererseits die Sprachenvielfalt ihres Angebotes. Sie bieten Beratungen in Deutsch, Englisch, Französisch und Spanisch und arbeiten sonst mit Dolmetscherinnen zusammen. Neu werden auch noch Beratungen in den Sprachen Portugiesisch, Arabisch und Russisch angeboten. Eine grosse Vereinfachung für die Hilfesuchenden, wenn sie in ihrer Muttersprache kommunizieren können. Denn schon die Kontaktaufnahme mit einer Fachstelle erfordert grossen Mut!

Provisorische Laufdaten 2019

27.10.2019 Luzerner Marathon
31.12.2019 Gippinger Stauseelauf


Bisher unterstützte Organisationen
  • 2018/2019: Fachstelle Frauenhandel und Frauenmigration FIZ
  • 2017: Hunger Projekt Schweiz
  • 2016: Verein Netzwerk Asyl Aargau
  • 2015: Femmes Tisches
  • 2014: Frauenhaus Aargau
  • 2013: Terres des Femmes

 

 

Politisches Engagement ist teuer, Wahlen sowieso!

Wenn Sie mich dabei unterstützen möchten, eine sichtbare Wahlkampagne 2019 durchführen zu können, ist dies auf nachfolgende Konti möglich:


IBAN CH22 0076 1057 6069 7200 5 (Wahlkonto Yvonne Feri)


IBAN CH56 0076 1129 4105 4200 5 (Konto SP Aargau für Regierungsratswahlen)


Jegliche Spende wird ausschliesslich für die Wahlen 2019 verwendet!

NEWS

Follower_In

Mit Facebook verlinken

Vaterschaftsurlaub

12. September 2019 - 08:34

Väter erhalten nach der Geburt ihres Kindes künftig zwei Wochen bezahlten Urlaub. Mein Votum im Rat zu diesem Thema.

Weiterlesen

FERI Mit-Wirkung