Sessionsbericht Frühling 2018

Die Revision des Gesetzes für Ergänzungsleistungen zielt auf die Schwächsten unter uns und die Observation von SozialleistungsbezügerInnen stellt alle unter Generalverdacht.

Aber nicht nur diese Themen, sondern auch die Velo-Initiative oder die Lockerung der Via-Sicura-Gesetzgebung haben mich in dieser Frühlingssession beschäftigt. Eine ausführlichere Zusammenstellung, sowie meine persönlichen Vorstösse und Geschäfte finden Sie wie immer im Sessionsbericht.

Teilen:

Politisches Engagement ist teuer, Wahlen sowieso!

Wenn Sie mich dabei unterstützen möchten, eine sichtbare Wahlkampagne 2019 durchführen zu können, ist dies auf nachfolgende Konti möglich:


IBAN CH22 0076 1057 6069 7200 5 (Wahlkonto Yvonne Feri)


IBAN CH56 0076 1129 4105 4200 5 (Konto SP Aargau für Regierungsratswahlen)


Jegliche Spende wird ausschliesslich für die Wahlen 2019 verwendet!

NEWS

Follower_In

Mit Facebook verlinken

Vielfältige Solidarität im Kampf gegen das Coronavirus

22. April 2020 - 13:06

Ein paar Gedanken zur Situation in der Schweiz, aber auch über die Situation in den Schwellenländern.

Weiterlesen

FERI Mit-Wirkung