Wir müssen aktiv werden!

"Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie das in den siebziger Jahren war, als die Frauen den Männern noch nicht gleichgestellt waren. So brauchten Frauen beispielsweise noch die Einwilligung ihrer Ehemänner, wenn sie arbeiten wollten. Zum Glück ist das heute ander! Wir teilen uns die Erwerbs- und Hausarbeit gleichberechtigt und verdienen für die gleiche Arbeit den gleichen Lohn."

Möchten Sie den ganzen Text lesen? Sie finden ihn hier.

Er erschien in TOP news Nr. 1, 2019 (Kaufmännischer Verband Aargau Ost).

Teilen:

Politisches Engagement ist teuer, Wahlen sowieso!

Wenn Sie mich dabei unterstützen möchten, eine sichtbare Wahlkampagne 2019 durchführen zu können, ist dies auf nachfolgende Konti möglich:


IBAN CH22 0076 1057 6069 7200 5 (Wahlkonto Yvonne Feri)


IBAN CH56 0076 1129 4105 4200 5 (Konto SP Aargau für Regierungsratswahlen)


Jegliche Spende wird ausschliesslich für die Wahlen 2019 verwendet!

NEWS

Follower_In

Mit Facebook verlinken

Kitas sind auch in Krisenzeiten unverzichtbar

29. März 2020 - 10:13

Kitas sind systemrelevant. Mitarbeitende in Kitas sind einer hohen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Kitas sind unverzichtbar.

Weiterlesen

FERI Mit-Wirkung