Fair zu Familien

  • Gerechte Steuern für Familien – mehrere Kinder sind für eine Familie das grösste Armutsrisiko.
  • Tagesstrukturen für die Betreuung der Kinder helfen, einen Anreiz für die zweitverdienende Person zu schaffen. Davon profitieren besonders auch Alleinerziehende. Studien beweisen, jeder investierte Franken durch den Staat in Tagesstrukturen kommt ein vielfaches zurück (mehr Steuereinnahmen, weniger Sozialhilfeausgaben, weniger Folgekosten etc.).
  • Zugang zu Bildung für alle – Chancengerechtigkeit für Kinder und junge Erwachsene aus allen sozialen Schichten muss geschaffen werden. Es braucht kostenlose Förderangebote.
  • Schutz der Kinder vor Gewalt, denn in der Schweiz sollen Kinder angstfrei aufwachsen und lernen, dass Gewalt nie eine Lösung ist.

Follower_in

Aktuelles

Vielfältige Solidarität im Kampf gegen das Coronavirus

22. April 2020 - 13:06

Ein paar Gedanken zur Situation in der Schweiz, aber auch über die Situation in den Schwellenländern.

Weiterlesen

Kitas sind auch in Krisenzeiten unverzichtbar

29. März 2020 - 10:13

Kitas sind systemrelevant. Mitarbeitende in Kitas sind einer hohen Ansteckungsgefahr ausgesetzt. Kitas sind unverzichtbar.

Weiterlesen

Die gesundheitlichen Gefahren der sozialen Isolation

24. März 2020 - 10:39

Die Vorgaben des Bundesrats sind klar: Wer nicht für die Arbeit, für die Beschaffung von Lebensmitteln oder für einen Arztbesuch die eigene Wohnung verlassen mu...

Weiterlesen

FERI Mit-Wirkung