Alle miteinander für soziale Politik

In meiner Politik setze ich ein menschenwürdiges Leben ins Zentrum. Dazu gehört, dass wir verschiedene Lebensformen für Familien akzeptieren und gegebenenfalls unterstützen. Auch muss sichergestellt sein, dass Menschen im Alter würdig und selbstbestimmt leben können. Auch den jüngeren Menschen in der Bevölkerung will ich mich zuwenden. Arbeit hat in unserer Gesellschaft einen hohen Stellenwert. Wer arbeitet, ist wirtschaftlich unabhängig und bekommt Anerkennung. Das Pilotprojekt „Pforte“ hilft Arbeitssuchenden den schnellen und unkomplizierten Wiedereinstieg ins Berufsleben. Dieses sinnvolle Projekt werde ich weiterverfolgen. Ein wichtiger Teil meiner Ausrichtung im sozialen Bereich wird die Integration in den ersten Arbeitsmarkt sein. Die jungen Menschen sind unsere Zukunft und ihr Schritt in die Arbeitswelt ist anspruchsvoll. Flächendeckende professionelle Sozialarbeit ist erstrebenswert, da sie langfristig kostengünstiger sein wird. Die neuen SKOS-Richtlinien mit allfälligen Anpassungen sollen weiterhin angewendet werden.

Aktuelles

ICT-Innovationen: Chancen und Risiken für Frauen

26. Juni 2017 - 14:00

Was bedeuten die Veränderungen in der Informations- und Kommunikationstechnologie für Frauen? Welche Chancen bieten sie, welchen Risiken sind wir ausgesetzt? E...

Weiterlesen

Healty Body Image Forum

12. Juni 2017 - 13:58

Rede am Healty Body Image Forum am 8. Juni 2017 in Bern

Weiterlesen

Motion 15.3731

7. Juni 2017 - 16:01

Bilanz des Aktionsplans der Schweiz zur Gleichstellung von Frau und Mann. Umsetzung

Weiterlesen